Kontaktieren Sie uns:      

Tel. 041 870 26 12

Öffnungszeiten:

MO - FR 07:30 - 17:00 Uhr

Entstehung und Geschichte

devider

1948 gründete Albert Arnold das Geschäft, das damals noch in einer kleinen Bretterhütte in Bürglen untergebracht war. An Wintertagen wurde es dort so kalt, dass Albert Arnold froh um die Arbeit im Freien war, bei der er sich aufwärmen konnte. Im Jahr 1955 erbaute Albert Arnold das Geschäftshaus mit angegliederter Werkstatt am Standort am Kirchweg in Bürglen. Sein Sohn, Werner Arnold, der bereits die Lehre im väterlichen Betrieb abgeschlossen hatte, bestand im Jahr 1960 mit Erfolg die schweizerische Spenglermeisterprüfung. Fortan wurde die Firma bis zum Tod von Albert Arnold im Jahr 1974 unter dem Namen «Arnold und Sohn» weitergeführt.

Werner Arnold führte sein Geschäft über 20 Jahre lang mit Humor und Menschlichkeit: zwei Eigenschaften, die zur Bekanntheit der Spenglerei Arnold im ganzen Kanton Uri wesentlich beigetragen haben.

Im März 1995 aber unterbrach das Schicksal den ruhigen Geschäftsbetrieb. Werner Arnold verstarb völlig überraschend. Nach dem Tod des Geschäfts-inhabers beschlossen seine Frau Hedi Arnold und die vier Kinder, den Betrieb nach Umstrukturierungen weiterzuführen. Franz Kempf aus Seedorf, der bereits die Lehre bei Werner Arnold absolviert hatte, wurde neu als Geschäftsführer eingesetzt. Der langjährige Mitarbeiter Peter Stadler, der den Betrieb seit über 20 Jahren kennt, steht Franz Kempf tatkräftig zur Seite. Im Jahr 2000 war dann die offizielle Übernahme.Die beiden erfahrenen und initiativen Spengler stehen der Kundschaft als Kontaktpersonen jederzeit zur vollen Verfügung. So wird die Firma unter dem neuen Namen «Spenglerei Arnold AG» weitergeführt.

2006 zog die Firma in ihr neues Domizil in Flüelen mit mehr Platz und viel Licht.

Anfangs 2015 hat Franz Arnold die Anteile von Peter Stadler übernommen. Somit sind Franz Kempf und Franz Arnold Inhaber der Spenglerei Arnold AG.